Bega-Schule!

Die Schule am Bunztelberg hat schon immer Begabtetalente gefördert. Jetzt erhalten wir dafür Unterstütung.

Im August 2018 startete das Programm „Begabtes Berlin“ Talente finden. Begabungen fördern, gesteuert von der eigens hierfür neu eingerichteten Fachstelle Begabungsförderung.

Ziel von „Begabtes Berlin“ ist es, die erforderlichen Rahmenbedingungen für das Entdecken und Fördern von Begabungen in allen Bildungseinrichtungen von der Kita über alle Schularten bis hin zur Universität zu sichern.

BegaSchulen, die vertiefende Lernangebote für Schülerinnen und Schüler mit besonderen Begabungen im natur- oder geisteswissenschaftlichen, sprachlichen, musischen, digitalen, handwerklichen, sportlichen oder künstlerischen Bereich anbieten, werden seit August 2019 zertifiziert.

Wir erhielten das Zertifikat  nach einer Bewerbungsphase, am 01.12.2020 von Frau Scheeres.

Mit diesem Angebot leistet die Schule am Buntzelberg einen wichtigen Beitrag zur Begabungsförderung. Die BegaKurse bieten die Chance, Bildungsgerechtigkeit zu verwirklichen, indem Kinder und Jugendliche unabhängig von ihrer Herkunft Interessen entwickeln und ihre Begabungen entfalten können.

Die BegaSchulen erhalten eine finanzielle Förderung, den sogenannten BegaFonds. Mit diesem können sie Honorare für Kursleitungen, Ausstattung und Kursmaterialien finanzieren.

Wir freuen uns begabten Schüler und Schülerinnen besondere Angebote zu unterbreiten.

Dafür werden wir im Nachmittagbereich 2 AGs Schaffen mit dem Schwerpunkt Medien. Hier für wurden 2 Smartdisplays angeschaft über die Bega Fördermittel.