Alle Wichtigen Informationen auf einem Blick

Für alle Schulen gilt die Farbeinstufung in grün, verbunden mit den beigefügten Auflagen aus gelb

„ …auf Grundlage der Empfehlungen des RKI vom 14.01.2022 (www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Quarantaene/Absonderung.html) führen die Gesundheitsämter in Berlin ab sofort eine Test-to-Stay-Strategie in den Schulen ein.

Bei positivem Testergebnis isoliert sich das positive Kind. Enge Kontaktpersonen werden an 5 aufeinander folgenden Tagen in der Schule getestet. In Lerngruppen, in denen es zu mindestens zwei positiven Schnelltestergebnissen an einem Tag gekommen ist, wird nach Auftreten der positiven Schnelltestergebnisse die Lerngruppe eine Woche lang (5 Tage) täglich getestet (siehe auch www.berlin.de/sen/bjf/corona/tests/).“

WICHTIG!

Diese Regelung betrifft ausschließlich schulische Kontakte, bei privaten Kontakten bzw. im persönlichen Bereich bleibt es bei den bisherigen Regelungen für K1-Personen. Die Schulen können (auch aus personellen Gründen) hier weder eine Kontaktnachverfolgung übernehmen noch sind sie zur Weitergabe dieser Informationen an das Gesundheitsamt verpflichtet. Die Verantwortung tragen hierfür die Eltern selbst.

Coronavirus Aktuell Berlin.de

Robert-Koch-Institut